Eyelead Sensorswabs

Die Sensorswabs von Eyelead tuen ihr Werk und sind doch nicht perfekt. Wie man die Kamera reinigt damit reinigt und ob sie ihr Geld wert sind erfahrt ihr in dem Artikel. Außerdem findet ihr hier weiter unten ein Reviewvideo zum Thema.Read More

Review Eyelead Viewfinder Swaps

Vor einigen Wochen hat uns Eyelead einiges an Reinigungsprodukten zu gesendet.  Darunter waren auch die Eyelead Viewfinder Reinigungstupfer.

Wir haben diese im Zuge unseren großen Tests auch genauer unter die Lupe genommen und an 4 Kameras getestet.

Hier erst einmal ein Foto, wie die Tupfer aussehen. Wenn man diese genau betrachtet, würde ich sie eher als Swipes und nicht als Tupfer bezeichnen, denn sie sehen aus wie kleine Sensor Swipes, aber auch diese heißen bei Eyelead Sensor Tupfer.

Leider ist es hier etwas schwierig einen genauen Link zu dem Produkt zu geben, da man diese scheinbar nur in einem bestimmten Set kaufen kann (zumindest bisher). Da jedoch die Sets, welche man bei Amazon erwerben kann, nicht genau erklären, was man dort bekommt, ist es sehr schwer die Tupfer zu erwerben. Eyelead hat zwar auf der Website schon nachgebessert, was die Erklärung der einzelnen Sets angeht, aber ich konnte dort nirgendwo die Viewfinder Tupfer finden.

Zu den Tupfern braucht man noch eine Reinigungsflüssigkeit, in unserem Fall der ASCF-Optischer Spezialreiniger von Eyelead. Wir haben vom Hersteller eine große Flasche zur Verfügung gestellt bekommen (35ml).

Die Reinigung selber ges...

Read More

Eyelead Adhäsionstupfer Review (Sensor Stick Review)

Wir haben uns für diesen Tupfer interessiert, nachdem wir etwas darüber  auf Fstoppers und Petapixel gelesen haben.

Dabei haben wir jedoch einige Dinge festgestellt. Zum einen gibt es bisher kein deutsches Review (obwohl es sich um ein deutsches Produkt handelt) und zum anderen ist es gar nicht so leicht an so einen Stick heran zu kommen. Darum hatte ich (Björn) die Idee den Hersteller Eyelead direkt zu kontaktieren und um ein Modell zu bitten, welches wir dann testen könnten. Sie waren so nett uns nicht nur den Stick sondern auch viele andere Sachen zur Verfügung zu stellen. Eine Übersicht findet ihr in diesem Post.

Zu dem Stick gibt es nicht nur das schriftliche Review sondern auch ein Videoreview was genau die Reinigung erklärt und euch etwas mehr Hintergrundinformationen gibt.

Nun aber zu dem Stick:

DSC_3337

Im Lieferumfang befinden sich folgende Dinge:

  • Der Stick selber mit einer Schutzkappe versehen
  • 10 spezielle Klebestreifen auf denen man den Stick reinigen kann
  • Eine Anleitung
  • Eine Metallhülle in der alles geliefert wird

Die Verpackung macht einen sehr wertigen Eindruck. Etwas erstaunt waren wir über die Anleitung...

Read More

Eyelead Reinigungsreviews Einleitung

Wir werden in nächster Zeit einige Produkte von Eyelead testen, die uns Eyelead freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Es sind auch die ersten Reviews, welche ihr nicht nur als Blogeintrag findet, sondern auch auf dem Infocus-Photo Youtube Channel.

Bei den Produkten handelt es sich um:

  • Das Adhäsionstupfer Set (auch bekannt als Sensor Stick/Sensor Gel Stick)
  • Sensor Reinigungstupfer
  • Viewfinder Reinigungstupfer
  • Spiegel und Mattscheiben Reinigungstupfer
  • Die Eyelead Reinigungsflüssigkeit (Special Optical Cleaner)
  • Objektivreinigungstücher Set

Wie ihr seht, hatten wir viel zu testen. Darum haben wir uns entschlossen, viele kleine Reviews zu schreiben, anstatt eines Großen. Hätten wir es in ein großes Review geschrieben, wäre dieses schlicht und einfach zu lang und zu unübersichtlich geworden.

Wir werden nach und nach die Verlinkungen zu unseren Reviews und VLogs hier an den Blogeintrag anhängen, sobald sie in endgültiger Fassung vorliegen.

Bis dahin sagen wir erst einmal:“Seid gespannt“.

Ciao Björn und Christian

P.S.: Die Videos gibt es erst einmal nur in Deutsch, wir überlegen englische Untertexte hinzuzufügen.

Read More

Kontaktformular und E-Mail Fehler

Hi eine Kleinigkeit in eigener Sache.

Ich möchte mich bei allen Leuten entschuldigen, die versucht haben uns über das Kontaktformular oder unsere E-Mail-Adresse info[at]infocus-photo.de zu erreichen. Wir haben vor einiger Zeit unseren Mailserver umgestellt und dabei kam es scheinbar zu einem Weiterleitungsproblem mit dieser Mailadresse. Jetzt sollte alles wieder problemlos funktionieren.
Wir sind auf jeden Fall immer über Facebook oder unsere persönlichen E-Mail Adressen erreichbar.

Machts Gut

Christian

Read More

Humans of New York

Da ist dieser junge Fotograf, der nach New York ging um sein Glück zu suchen, nur mit der Zielstellung vor Augen 10.000 Bilder zu machen. Er kam mit zwei Koffern und einer Kamera in die Stadt. Ich bin wahnsinnig angetan von seinen Bildern, denn sie erzählen Geschichten. Es sind keine Modells, keine Profis, es sind nur Menschen wie du und ich die ihm auf der Straße begegnen. Ich bewundere ihn für den Mut der er aufbringt jeden Tag mit wild fremden Menschen zu reden und ihnen ihre Geschichten zu entlocken. Die kleine Geschichte, die man bei jedem Bild sieht machen es für mich zu einem Kunstwerk.

Facebook ehrt ihn zum eigenen 10ten Geburtstag mit einem Video.

http://www.humansofnewyork.com/

https://www.facebook.com/humansofnewyork

Ich werde wohl nie den Mut für so ein Fotoprojekt aufbringen, um so mehr verdient es meinen Respekt.

Ciao

Christian

Read More

Darstellung des Herrn – Maria Lichtmess

Es hat sich bei uns beiden die Tradition entwickelt für die evangelische Kirchengemeinde Fotos anzufertigen, die auch in der lokalen Presse veröffentlicht werden. Dieses mal war ich mit der Aufgabe allein, da Björn seine Familie in Geldern besucht hat um seine Mutter bei einem Fotoprojekt für Behinderte zu helfen.

Lichtmess ist immer eine Herausforderung für die Kamera, vor allem wenn man wie ich keine voll ausgestattete Profi-Kamera benutzt. Lichtmess bedeutet Kerzen, Dunkelheit, Friedhof und eine kalte Kapelle. Dieses Jahr hatte der Gottesdienst auch noch eine sehr persönliche Note für mich, da kurz zu vor meine Großmutter verstorben ist, die ich wirklich von Herzen geliebt habe. Lichtmess oder die Darstellung des Herrn, ist eigentlich ein katholischer Feiertag, den wir hier auf dem Maifeld aber auch als evangelische Christen zusammen mit unserer katholischen Schwestergemeinde feiern. Dabei trit auch das Flötenensemble Viva La Musica auf in dem meine Frau mitspielt.

Ich hoffe euch gefallen die Bilder, denn ich habe es nicht so mit den Worten momentan.

Read More

Wagt mal etwas – Flatland BMX Shooting

Der Titel mag nicht der Beste sein, aber mir ist auch kein Anderer eingefallen.

Vor einiger Zeit brachten wir eine Freundin meiner Verlobten zum Bahnhof in Koblenz. Auf dem Weg zurück in die Stadt, wir wollten noch etwas bummeln, sah ich zwei Jungs mit BMX Rädern und schaute ihnen einige Zeit zu. Als ich in mein Portemonaie guckte, war dort genau noch eine Visitenkarte. Ich habe meinen gesamten Mut zusammen genommen und bin auf den mir nächsten zu gegangen. Ich habe ihm kurz erklärt was ich tue und das ich daran interessiert bin mit ihm ein Shooting zu machen. Ich gab ihm meine Karte und ging fort.

Ich habe nicht damit gerechnet von ihm zu hören. Es gab das ein oder andere Mal als ich meine Visitenkarte weg gab und normalerweise bekam ich später keine Antwort.
Und ich habe wirklich nicht von ihm gehört. Ich dachte „Schitt, wäre cool gewesen!“ Und ich war sogar ein wenig angefressen.
Nach etwas mehr als einer Woche dann bekam ich eine Mail von Waldemar Fatkin (So heisst der also). Er hat mir ausserdem auch den Link zu seinem Vimeo Channel gesendet. Das war der Zeitpunkt als ich begriff, das ist nicht nur ein einfacher BMX Fahrer...

Read More

Review – F-Stop Satori EXP

Ich habe wirklich darüber nachgedacht den Artikel anders zu nennen: „Einen Riesen tragen!“

Ich habe vor einiger Zeit den Tilopa BC gekauft und getestet. Ein Review dazu könnt ihr hier lesen. Und hier gibt es einen kleinen Reisebericht, von meinem Trip nach Holland.

Ich war zufrieden und glücklich mit dem Tilopa, es ist ein großartiger Rucksack, Fakt.

Aber ich habe auch immer gesagt, dass ich gerne den zusätzliche Raum eines Satori EXP (62 l) hätte. Der Tilopa BC ist ein 48 l Rucksack, was nicht klein ist, aber ich wollte mehr Freiheit in der Auswahl der Ausrüstung die ich mitnehme.

Ich hatte die Gelegenheit einen gebrauchten Satori in Foliage Green zu kaufen und habe meinen Tilopa für nicht viel weniger weiter verkauft. Ich vermisse das Malibu Blue des Tilopa, ich habe diese Farbe geliebt. Jetzt habe ich einen grau/grünen Rucksack, der nicht anders aussieht als jeder andere Reiserucksack. Aber glaubt mir die Funktionen sind nicht gewöhnlich. Und er kostet definitiv nicht wenig.

Meine Zusammenstellung ist ein Satori EXP, eine Large Pro ICU und eine Small Pro ICU, was alles in allem 526€ inkl. Steuern und Versandt wären. Das tut weh...

Read More

Weihnachtsgeschenke für Fotografen

Weihnachten steht vor der Tür und es kommt mal wieder die Frage auf „Was schenke ich einem Fotograf/ Foto begeisterten zu Weihnachten?“.

Ich habe euch hier eine Liste zusammen gestellt. Diese enthält Geschenke aus verschiedenen Preisklassen:

  • Ein Amazon Gutschein Der Klassiker. Damit kann sich die Person das für sie passende kaufen. Er geht eigentlich immer aber ist auch relativ unpersönlich.
  • Eine Speicherkarten BoxEs wird noch ein Test folgen von meiner Box. Es handelt sich dabei um eine Wasser resistente (es reicht um die Box kurz unter die Dusche zu halten also normalen Regen hält sie aus), Schlag resistente Box. Der Preis liegt bei unter 10€
  • Eine Mini Softbox für den Blitz. Das perfekte Wichtelgeschenk. Bringt diese Softbox viel? Nein, aber sie schadet auch nicht. Die Lichtquelle wird dadurch geringfügig größer. Zudem kann man das Teil sehr klein zusammen packen und es ist nicht teuer.
  • Verschiedene Reflektoren bzw einen davon. Diese gibt es jedoch in verschiedenen Größen. Groß  und klein (und viele verschiedene Größen dazwischen). Eigentlich sind mehr oder weniger alle 5 in 1 Reflektoren gleich, das heißt es ist egal, welchen ihr kauft...
Read More