Category News

Mein erstes Bild in mehreren Blogs und Zeitungen (Bild, Huffington Post, Rhein-Zeitung)

So, es ist passiert, eins meiner Fotos ist in der Bildzeitung gelandet und leider hat die Bildzeitung dabei eine Copyright Verletzung begangen, wobei sie jedoch leider nicht die einzigen sind.

Wenn ihr nach ganz unten springt, könnt ihr auch den aktuellen Stand der Dinge sehen. Ich war in der Lage mit den meisten zu einer Einigung zu kommen.

Die konkrete Situation:

Ich habe 2013 eine TFP Fotosession mit einem Freund gehabt, welcher behindert ist. Dies war eine Fotosession mit Christian Bayerlein (der Freund)  und 2 seiner Assistentinnen (Nina Schäfer und eine weitere deren Namen ich nicht heraus finden kann) . Mit dabei war eine Visagisting (Nicole Witt). Nicole Witt hat für das Shooting und ihre Arbeit als Visagisting ein Honorar erhalten und das Studio wurde gemietet. Ich als Fotograf habe keinerlei Honorar erhalten. Bei mir lief das über TFP.

Bei diesem Shooting ging es primär darum, eine neue Assistentin zu finden, für Christian. Jedoch ist dabei außerdem ein Foto entstanden, welches er mittlerweile seid langem als sein Profilbild bei Facebook nutzt. Ich bin auf Facebook auch verlinkt mit „Mit Björn Lubetzki“...

Read More

Revidierung meiner Meinung über die D750

Ich war voll bereit, die D750 ab zu tun, als eine schlechte Kamera und genau genommen habe ich es sogar getan. Ich habe einen Blogpost darüber geschrieben, wie schlecht sie auf dem Papier ist.  Diesen findet ihr hier.

Nach allem, was ich über die Kamera gelesen habe, war ich also nicht sonderlich erpicht darauf, sie auf der Photokina testen zu können. Ich habe sie sogar 2 mal getestet (Dienstag und Donnerstag) um mir eine bessere Meinung bilden zu können.

Zuerst einmal, ich besitze die D700 und es ist kein Nachfolger! Aber das bedeutet nicht, das ich nicht begeistert bin von der Kamera.

Die Haptik

Ich hatte mich in meinem ersten Review darüber ausgelassen, das Nikon damit wirbt, die Kamera wäre nun noch kleiner und leichter. Für die Balance ist das definitiv ein Nachteil. Nach 2 Tagen Photokina hatte ich jedoch, mit meinem entzündeten rechten Ellenbogen solche Schmerzen, das ich das Gewicht eher als angenehm empfunden habe, denn als störend. Vor allem gegenüber meiner D700, die ich dabei hatte. 

Beim Blick auf die Frontansicht kann man deutlich das schlankere Design erkennen. Dennoch gibt es eine große Aussparung, am Griff...

Read More

Nooooo! Die Nikon D750 ist raus…..

Dies ist mein erster Eindruck über die Kamera gewesen. Es gibt noch einen zweiten, nachdem ich die Möglichkeit hatte, die Kamera auf der Photokina 2014 zu testen. Diesen findet ihr hier.

Okay, ich frage mich langsam, wer im Entwicklungsteam von Nikon arbeitet. Die Nikon D600 hatte das Potential gut zu werden, aber Nikon hat sie damals bewusst etwas zurück geschraubt, damit sie nicht zu gut wird. Zumindest hatte man das Gefühl.

Dann kam die Nikon Df, die das Potential hatte eine beeindruckende Kamera zu werden. Erfrischend anders, back to the roots…Letztlich war es neue Technik in einem Body der ein wenig nach Retro aussah. Dummerweise haben sie da die Schnittstelle zwischen alt und neu nicht gut hin bekommen, was die Kamera in der Bedienung nicht leicht machen soll.

Dann wurde in den Foren immer wieder die D750 erwähnt. Wer unserem Blog folgt weiß, das ich eine D700 habe. Ich bin auf meine „Lassmiranda“ echt stolz, wie man auch hier lesen kann.

Als bekannt wurde, das es eine D750 geben würde, war ich also mehr als begeistert. Das würde bedeuten, das ich weiß, welche Kamera ich wählen muss, wenn meine mal kaputt ist. Oder wenn ich in einigen Jahren ein Update machen möchte...

Read More

Hasselblad vor dem Aus?

Wie es scheint hat sich Hasselblad mit ihrem aktuellen Produktportfolio ein wenig verschätzt und kämpft mit dem Überleben.

Es geht das Gerücht, dass die Venture Capital Firma Ventizz den Stecker bei  Hasselblad ziehen will. Ventizz hat Hasselblad erst im Jahr 2011 der Shriro Gruppe aus Hong Kong abgekauft.

Besonders interessant war das Produktportfolio in den letzten Jahren nicht mehr. Statt sich auf digitale Mittelformat Kameras zu konzentrieren, ging Hasselblad eine Kooperation mit Sony ein um besonders teure Sony Systemkameras in einem speziellen und „besonders“ hochwertigen Gehäuse zu verkaufen. Im Prinzip erhielt man Sony Kameras zu dem 5-10fachen des Originalpreises. Besonders viele Freunde hat sich Hasselblad damit sicher nicht gemacht.

Man kann nur hoffen, dass sich ein großer Hersteller wie Sony erbarmt und versucht sein Produktportfolio mit guten Mittelformatkameras aufzubauen. Passende Objektive würden da ja schon von Zeiss geliefert werden.

Read More

Die Nikon Df – Ein Geek in einem Hipster Body

Bitte lest den Eintrag in Englisch, es gibt zur Zeit noch keinen in Deutsch.

Read More

Der zweiter Teaser für die Retro Nikon ist raus!

Es gibt einige Gerüchte um eine neue Nikon Kamera. Es handelt sich um eine Retro-Kamera. Nikon ist also die nächste Firma, die auf den Retrozug aufspringt. Es scheint jedoch so zu sein, das Nikon einen Schritt weiter geht, als die typischen Retro-Kameras auf dem Markt.  Gerüchten zu folge soll die Kamera einen ähnlichen Look haben, wie die alte Nikon FM2 (Film Kamera). Wenn dies wahr ist, wäre es fantastisch. Schaut euch die Kamera an, sie ist einfach wunderschön!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ihr könnt euch die gesamte Liste der vermutlichen Spezifikationen auf Nikonrumors durchlesen.

Es gibt einige Sachen, die ich sehr interessant finde:

  • Die Kamera wird vermutlich keine Videofunktion haben!! JUHU!! Wenn ich Videos machen will, kaufe ich mir ne Videokamera oder ne GoPro.
  • Ein Pentaprism (was vermutlich bedeutet, das es keine spiegellose Kamera wird)
  • Der gleiche Sensor, wie die D4
  • Ein 50mm 1.8G welches dem Look der Kamera angepasst ist (Retro-Look)

So, lasst uns mal alles zusammen fassen. Die Kamera ist technisch aktuell, hat wenig überflüssige Buttons, sieht episch aus und sogar das Objektiv sieht super und passend aus.

Wenn die Kamera so aussieht und so gut ist, würde ich meine Seele dafür hergeb...

Read More

Nikon schlägt zurück (The AF-S Nikkor 58 1.4G)

Nikon hat heute zwei neue Produkte vorgestellt. Zum einen die D5300 und das AF-S Nikkor 58 1.4G. Die D5300 ist Nikons neue DSLR der Mittelklasse. Sie besitzt einige nette Eigenschaften aber nicht, was wirklich besonders ist.

Das neue Objektiv hört sich jedoch sehr interessant an, zumindest von den Daten). Es ist Nikons Antwort auf das Zeiss Otus 1.4/55.

Ich denke nicht, das Nikons 58 1.4 das Nikkor 50 1.4 ersetzen wird. Das neue Objektiv hat eine „etwas andere“ Zielgruppe. Die UVP von dem 58 1.4G liegt bei 1700$ bzw 1700€. BAM! Es ist wie immer 1:1 Dollar und Euro. 1700€ sind nicht gerade wenig, wenn man bedenkt, das man das Canon 50 1.2 bei Calmuet USA für 1600€ und bei Calumet Deutschland für 1400€ erhält.

Aber, wie ich schon geschrieben habe, die Zielgruppe des Nikkor 58mm sind Personen, welche eine außergewöhnliche Bildqualität wollen. Ob das Objektiv diese Bildqualität liefern kann, bleibt abzuwarten.

Ciao Björn

 

Das Beitragsbild wurde Ephotozine entnommen.

Read More

Eine gute und kostenlose Möglichkeit Retuschieren zu lernen

Wie die Überschrift schon sagt, habe ich eine gute Möglichkeit gefunden, wie man extrem viel über das retuschieren in Photoshop lernen kann.

Es handelt sich dabei um den Youtube Channel von PhlearnLLC

Und dies ist die Internetseite von Phlearn, die ich auch jedem ans Herz legen kann, der Interessiert ist zu lernen, wie man Fotos besser, schneller und effektiver retuschieren kann.

Read More

Das Sigma 18-35mm f/1.8 DC HSM

Es gibt nun, laut FStoppers eine Preisangabe für das Objektiv. Und der Preis ist Schockierend!!! Die Linse wird in den USA für 799$ auf den Markt kommen. Ursprünglich wurde ein Preis erwartet zwischen 1000-2000$ (das waren die Spekulationen der Fachleute und auch meine). Ich hatte eher auf 2000 getippt, als auf 799$

Hier könnt ihr den ganzen Artikel lesen

Ciao Björn

Kleines Update. Der Deutsche Preis wird 999€ sein! Also „geringfügig teurer“ als in den USA. Wegen dem ganzen Zoll und der Mwst. usw.

Read More

Lightroom 5 is raus

Eine kurze Meldung, ab heute ist Lightroom 5 offiziell über die Adobe Website zu bestellen. Es gibt einige neue Features, welche man hier erkennen kann.

z.Zt. würde ich auf ein Update noch verzichten, gerade wenn man öfter fürs Internet publisht. Es gibt wohl heftige Probleme mit dem Export von Dateien mit weniger als 33% der Originalgröße. http://blogs.adobe.com/lightroomjournal/2013/06/lightroom-5-hot-issues.html

Read More